Alle Einträge vom November 2005

Gefühlte 88,4 Kilo – ein Selbstportrait.

In Ermangelung einer Digicam griff ich zum digitalen Buntstift. Mein offizielles Vorher-Bild:

Selbstportrait

Gefühlte 88,4 Kilo bei einer Größe von 1,65 und einem Alter von 25 Jahren.

Klappe, die Erste!

Oh, es ist hart! So hart, wenn man nach langer Zeit das erste Mal auf der Waage steht und 88,4 angezeigt bekommt. So hart, wenn die Lieblingshose reißt und man merkt, dass man eigentlich keine andere passende Hose mehr besitzt.

(Mein Kleiderschrank führt derzeit Hosen in zwei Größen: Zu eng (mit Gequetsche geht’s so gerade noch) und viel zu eng (passen nicht mal mehr über die Hüften).

So, 88,4 Kilo. Das ist viel. Jedenfalls schwerer, als ich mal war. Aber (und hier kommt der Lichtblick) ich wog auch schon mal mehr. Fast neun Kilo mehr, um genau zu sein. Und da will ich nicht noch einmal hin.

Das ist alles, was ich weiß: Ich will nie mehr 97 Kilo wiegen. Ich will nie mehr über 90 Kilo wiegen. Am liebsten möchte ich unter 70 Kilo wiegen.

Ein langer Weg bis zum Ziel. Wie ich dahin komme? Noch weiß ich es nicht. Ich fange einfach an. Heute mache ich den ersten Schritt.