85,9 Kilo

Wiegetag 85,9 Kilos sagt meine Waage heute. Seeehr schön. Doch, so eine 85 vor dem Komma macht schon was her.

Ich muss etwas gestehen: Theoretisch bin ich eine überzeugte Verfechterin des Einmal-in-der-Woche-Wiegens. Kein Gewichtschwankungsterror und so. Praktisch stehe ich leider doch fast jeden Tag auf der Waage. Gestern auch und da blinkte mir die Digitalanzeige 85,8 entgegen. Als ich heute die Komma-9 las, war ich ENTÄUSCHT. Internet, du darfst mich “Idiot” nennen. Ich hab’s verdient.

~*~

Die letzten beiden Tage habe ich unterhalb meiner Punktegrenze gelebt. Meine Schränke waren leer und ich zu faul einzukaufen. Werde mir nachher etwas gehaltvolles gönnen. Vielleicht einen Döner?

Plane, am Wochenende mal wieder zu kochen. So richtig, mit putzen und schneiden und abschmecken. Echte Lebensmittel! (Das Fernziel ist, regelmäßig selbst zu kochen, doch jeder fängt mal klein an.) Dafür durchforste ich gerade (quasi simultan) Rezepsammlungen und Kochbücher. Bericht folgt.

2 Kommentare

Kommentiere diesen Eintrag