84,9 Kilo

Wiegetag Wow, es hagelt Erfolgsmeldungen! Nachdem ich letzte Woche den ersten Stern erhalten habe, kann ich heute stolz das Knacken meines ersten Etappenziels verkünden: 84,9 Kilo!

Schon erstaunlich, welche Wirkung Zahlen auf einen haben können. Klar bin ich der Meinung, dass persönliches Wohlbefinden ein besserer Indikator für den Erfolg einer Ernährungsumstellung sein sollte, als das Stauchen digitaler Ziffern einer Badezimmerapplikation. Dennoch: diese 84(,9) macht mich verdammt glücklich.

Ich wäre vermutlich nicht ich, wenn ich diesen Erfolg lange genießen könnte, ohne zu befürchten, das nächste Woche wieder die 5 vorm Komma stehen wird. Dämlich? Du sagst es. Ich mir selbst übrigens auch. Hoffe, es hilft.

Das positive Ergebnis täuscht darüber hinweg, dass aus der Aufgabe, die ich mir gestellt hatte (mehr auf meine Ernährung zu achten, vor allem regelmäßiger zu essen), nicht viel geworden ist. Immer noch esse ich entweder zuviel, besonders zuviel ungesundes Zeug, oder aber zu wenig.

Aus diesem Grund öffne ich seit gestern gleich beim Start des Computers eine Datei und lege mir gleichzeitig mehrere Schmierzettel mit Stiften zurecht, so dass mir wirklich keine Ausrede bleibt, die Punkte nicht aufzuschreiben.

Kommentiere diesen Eintrag