Fotos, Familie, Down Under, Delle

Mein Vorhaben, jeden Tag vor die Tür zu gehen und zu fotografieren, konnte ich bisher erstaunlich gut einhalten. Einige der Fotos habe ich in meine Flickr-Gallerie geladen. Nichts Spektakuläres, Anfängerbilder halt, aber die Fotografiererei macht mir verdammt viel Spaß! Was ihr auf Flickr noch anschauen könnt, ist eine Gallerie mit Australienbildern meiner Schwester A., die Down Under mit einem Work&Travel Visum bereiste.

Warum das wichtig ist? Weil kommenden Dienstag meine Schwester J. für ein Jahr nach Australien aufbricht. Mit der üblichen Hektik eines Familientreffens, meiner Großmutter im Krankenhaus (habe noch nichts gehört) und meiner Schwester kurz vorm Abflug in ferne Welten, wird frischer Inhalt in den nächsten Tagen etwas mau.

Doch keine Panik! Ich plane durchaus, zu schreiben. Nur werden aus den oben genannten Gründen und dem Umstand, dass regelmäßiger Computerzugang schwierig sein wird (oh, wie ich mir doch einen Laptop wünsche) Updates sporadischer, also nicht täglich, passieren.

In Abnehmnews: Habe eine neue Delle am Bauch entdeckt. Zugegeben, mein Bauch könnte noch so einige Dellen vertragen, aber hey! Mal schauen, ob ich sie nach Ostern wiederfinden kann.

Ich wünsche euch allen schöne und entspannende Tage.

3 Kommentare

Kommentiere diesen Eintrag